HAUPTMENÜ

Ausgewählte Referenzen im Bereich der Sanierung

Kanalsanierung

Drucken

In Ortslagen mit Trennsystem wird häufig der bestehende Kanal zur Niederschlagswasserableitung weiterhin genutzt.

Die technischen Parameter, die sich aus dem Baujahr ableiten lassen (Materialeigenschaften, Verbindungstechnik), die Verlege(un)genauigkeit, die aktuelle hydraulische Belastung und der Kanalzustand erfordern in den meisten Fällen die Kanalsanierung in Form von Auswechslung oder in Verfahren der geschlossenen Bauweise.

In den Orten Zschepplin, Rödgen und Naundorf haben wir für den AZV "Mittlere Mulde" Sanierungsmaßnahmen geplant und überwacht.