HAUPTMENÜ

Infrastruktur Gewerbegebiete

Drucken

Beispiel einer innerstädtischen Infrastrukturplanung - Erschließung der ehemaligen "Herculeswerke" in Nürnberg

Die Gewerbefläche (14,5 ha) der traditionsreichen Herculeswerke Nürnberg wurde komplett entkernt und die Gesamtfläche partitioniert. Die gesamte Erschließungsplanung der Ver- und Entsorgung, Straßenplanung, vorbereitende Genehmigungsplanungen mit der Stadt Nürnberg, Grundstücksentwässerung und Flächenplanung der gewerblichen Einzelflächen wurden jeweils in Abstimmung mit dem Investor und der Stadt Nürnberg geplant.

altalt